MV Alterkülz

Musikalische Ausbildung

Die musikalische Ausbildung im Musikverein Alterkülz reicht von der musikalischen Früherziehung bis zur Orchesterreife. Bereits im Alter von 6 Jahren kann mit der musikalischen Früherziehung in einer Blockflötenklasse begonnen werden. Ab einem Alter von ca. 8 Jahren ist die Ausbildung an einem Instrument möglich und zielt zur Orchesterreife. Wir bieten hier eine wöchentliche Einzelausbildung, sowie eine wöchentliche Gesamtprobe (ca. 1 Stunde) in der Bläserklasse oder im Jugendorchester. Während der Schulferien ist keine Ausbildung.

Kosten der Ausbildung: 40,-- EUR / Monat,
sowie 1 jährl. Mitgliedsbeitrag (30,-- EUR)


Instrumente, Noten und Schulen, sofern nicht vorhanden, werden vom Musikverein gestellt. Die Schüler haben auch die Möglichkeit ein Instrument im Mietkauf über den Verein zu erwerben.
Zur Zeit umfasst unsere Musikschule eine Bläserklasse von 17 Schüler/innen (Stand: 01.01.2024).
Der Musikverein Alterkülz bildet seit Jahren erfolgreich Musiker aus. Unser Erwachsenenorchester besteht z.Zt. aus ca.40 Musikern, welche weitestgehend in eigener Regie ausgebildet wurden. Der Musikverein Alterkülz unterstützt zahlreiche soziale und kirchliche Projekte.

Ausbilder

MV Alterkülz

Jürgen Beyer

Qualifikationen

  • Ausbildung z. Dirigenten u. Instrumentenausbilder in Bayern u. Baden-Württemberg
  • 1. Akademie-Phase "Leitung v. Blasorchestern" Musikakademie Leipzig
  • Klarinettist in mehreren Musikvereinen  (u.a. Michael Klostermann)
  • Ausbildung Posaunist, Tenorhornist, Bariton
  • Dirigent u. Ausbilder in mehreren Musikvereinen, jetzt  Musikverein Alterkülz
  • Fachseminare: Instrumentenkunde, Klangbildung, Intonation, Stimmung